• |
  • |
 

Bewegungstherapie

Vermehrte körperliche Aktivität trägt durch einen erhöhten Energieverbrauch zur Gewichtsabnahme und noch stärker zur Gewichtserhaltung bei.

Um messbar das Gewicht zu reduzieren, ist ein zusätzlicher Energieverbrauch von 2500 kcal pro Woche erforderlich. Das entspricht einem Umfang von mindestens fünf Stunden zusätzlicher körperlicher Bewegung pro Woche.

Dabei hat eine Steigerung der Alltagsaktivität (Treppe statt Fahrstuhl, Fahrrad statt Auto, absichtlich Umwege gehen) einen ähnlich günstigen Effekt auf die Gewichtsstabilisierung wie ein strukturiertes Bewegungsprogramm.